Unsere Autoren: Martin Kemmerich

Martin Kemmerich
Mein Name ist Martin Kemmerich. Ich bin Jahrgang 1963. Ich habe im Februar 1989 bei den Stadtwerken Solingen als Rohrleitungsbauer Gas/Wasser angefangen. Nach verschiedenen Weiterbildungen arbeite ich mittlerweile als technischer Angestellter in der Arbeitsvorbereitung bei der SWS Netze Solingen GmbH. Mein Hobby ist seit 2004 die Imkerei. Interesse für die Bienen habe ich schon sehr früh gezeigt, aber der maßgebliche Auslöser war im Jahr 2003, als ich hautnah miterlebt habe, wie ein ausgeschwärmtes Bienenvolk von einem Imker wieder eingefangen wurde. Ich betreue im Durchschnitt bis zu sechs Bienenvölker auf zwei verschiedenen Standorten. Ein Standort ist bei mir zu Hause, der zweite befindet sich auf dem Freigelände bei den Stadtwerken Solingen. Der Standort bei den Stadtwerken ist für die Bienenvölker und mich ideal, da er sich in der Nähe befindet, sehr gut zugängig ist (ebenes Gelände) und die Bienen dort sicher geschützt sind, auch vor Vandalismus. Ich freue mich darauf, Euch von den Stadtwerke-Bienen zu berichten.


Website: http://www.netze-solingen.de/

Beiträge von Martin Kemmerich

Zwei Hummeln auf Blüte

Die Hummeln

In meinem letzten Bienenblog berichte ich auf beson­deren Wunsch meiner Kolle­ginnen aus dem Marketing über die kleinen runden, flauschigen Verwandten der Bienen: den Hummeln. Damit endet unser gemein­sames Bienenjahr! Kolonien […]

Weiterlesen

Honigglas

Die Honig­ernte

Norma­ler­weise ist erst ca. Mitte Juli das große Blühen beendet. Die letzten ertrag­reichen Nektar­spender sind in unserer Region die Brombeer­blüte und die Linden­blüte. Dieses Jahr ist alles etwas früher verblüht, […]

Weiterlesen

Solitärbienen

Die Solitär­bienen

Solitär­bienen – allein (solitär) lebende Wildbienen Um diese Jahreszeit werde ich oft auf andere sehr inter­es­sante und schüt­zens­werte Insekten angesprochen. Meistens werden bienen­ähn­liche Insekten beobachtet, die irgendwie beschäftigt wirken und […]

Weiterlesen

Weiselzelle

Bienen­ab­leger

Wenn sich im Monat Mai die Bienen­völker aufgrund der milden Tempe­ra­turen und des anhaltend guten Pollen- und Nektar­an­ge­botes gut entwi­ckelt haben, ist der richtige Zeitpunkt, von den Bienen­ab­leger zu bilden. […]

Weiterlesen