Be smart - don't start (Scheckübergabe 2019)

Be smart – don’t start – Schul­aktion der AOK

Lucia Greco

Unser Autor:

Be smart – don’t start ist ein bundes­weiter Nicht­raucher-Wettbewerb, den wir schon seit Jahren unter­stützen. In 2019 haben sich 26 Schul­klassen aus acht Solinger Schulen daran beteiligt. Lisa und ich waren bei der Preis­übergabe dabei.

Die Aktion

Be smart – don’t start beschäftigt sich mit dem Thema „Nicht­rauchen“. Hier werden Schul­klassen dazu aufge­fordert sich von November bis Mai mit der Thematik ausein­an­der­zu­setzen und – ganz wichtig – als Klasse (80%) rauchfrei zu bleiben. Wir unter­stützen diese Aktion gerne, da es uns eine Herzens­an­ge­le­genheit ist, unseren Nachwuchs in Solingen zu unter­stützen und das Bewusstsein zu schaffen, dass Rauchen in vielerlei Hinsicht schädlich für Mensch und Umwelt ist – gerade im jungen Alter. In diesem Jahr durften wir die Schule mit den meisten „Durch­hal­te­klassen“ ehren: Der Preis in Höhe von 100 Euro ging dieses Jahr an die Albert-Schweitzer-Schule und dort an sechs Klassen der Jahrgangs­stufen 6 und 7. Die rund 150 Schüler freuten sich riesig über den Geldpreis. Als Sachpreis spendierte die AOK, vertreten durch Kirsten Gidde (Präven­ti­ons­fach­kraft), leuch­tende Bälle und für die Lehrer gab es noch stylische Sonnen­brillen.

Be smart - don't start (Scheckübergabe 2019)

Danke­schön der Klassen

Als Danke­schön bekamen wir von den teilneh­menden Klassen eine musika­lische Darbietung von der Bläser­klasse 6b (man, waren die gut – ich wünschte ich könnte überhaupt ein Instrument spielen!) geboten.

Orchester bei der Aktion "Be smart – don’t start"

Weiterhin gab es einen kurzen Sketch. In dem kam klar zum Ausdruck, dass Rauchen oft durch Gruppen­zwang entsteht und welche gesund­heit­lichen Folgen das in zehn Jahren haben kann. Zwei Schüle­rinnen haben außerdem auch nochmal ein klares Statement gesetzt und den Mut bewiesen, sich vorne auf die Bühne hinzu­stellen und nochmal Stellung zu dem Thema Rauchen zu beziehen. Starke Worte von noch so jungen Schüle­rinnen!

Zwei Schülerinnen auf der Bühne

Moderiert wurde das Ganze durch den Schul­leiter Hans-Martin Rahe, der das Thema durch inter­aktive Frage­stel­lungen abgerundet hat.

Hans-Martin Rahe (Schulleiter)

Abschließend zu der Veran­staltung gab es für alle noch ein leckeres Eis! So macht das nicht rauchen gleich doppelt Spaß! 😀

Vielen Dank an die AOK und die Albert-Schweitzer-Schule für das tolle Engagement und die Teilnahme! 🙂

DIESEN BEITRAG TEILEN

Related Posts

Dein Kommentar?

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Bitte beachtet unsere Netiquette!