Gemüseklasse der Grundschule Südstraße, Solingen.

Besuch in der Gemüse­klasse

Lucia Greco

Unser Autor:

Das Schuljahr hat begonnen und die meisten Schüle­rinnen und Schüler beschäf­tigen sich mit neuen Mathe­formeln oder Recht­schreib­regeln. In der Elefan­ten­klasse der Grund­schule Südstraße steht heute aber was Anderes auf dem Programm: Gemüse!

Elefan­ten­klasse wird zur Gemüse­klasse

Die Elefan­ten­klasse wird ab heute nämlich zur Gemüse­klasse und ich durfte dabei sein. Denn, als wir von Eike Sträter vom Förder­verein gefragt wurden, ob wir das Projekt sponsern, haben wir gerne zugestimmt. Einmal, weil es unserem Förder­schwer­punkt „Kinder und Jugend­liche aus Solingen“ genau entspricht und einmal weil der Nachhal­tig­keits­ge­danke, der hinter dem Projekt steht, absolut zu den Stadt­werken Solingen passt.

Gemüse­anbau ist Teamarbeit

Als wir ankommen, haben die Kinder bereits mit den Leuten von der Gemüse­acker­demie alle drei großfor­ma­tigen Blumen­kästen eingesät. An den Blumen­kästen steht mit Kreide geschrieben, was dort einmal wachsen soll. Ich lese „Bohnen“ und „Basilikum“ aber auch so spannende Dinge wie „Asia-Gemüse“ oder „Koriander“. Ab jetzt müssen die Samen gut gegossen und gepflegt werden. Dafür gibt es jeweils entspre­chende Teams in der Klasse. Und die „Checker-Checker“, die anschließend überprüfen, ob auch alle Aufgaben erledigt sind.

Selbst-Angebautes ist nachhal­tiger!

Katrin Masuth, Klassen­leh­rerin der 4b hat das Projekt an die Grund­schule Südstraße geholt: „Die Kinder haben die Möglichkeit, ihr Wissen über Natur­zu­sam­men­hänge, gesunde Ernährung und die Vielfalt pflanz­licher Lebens­mittel zu erweitern. Sie lernen, dass Selbst-Angebautes nachhal­tiger ist und auch besser schmeckt als die unnötig in Folie einge­schweißte Tomate aus dem Super­markt.“ Denn, so erzählt sie weiter, viele Schüle­rinnen und Schüler würden nur die Standard­ge­mü­se­sorten, wie Tomaten und Gurken kennen. Wie das Gemüse angebaut wird, was es an aufre­genden Geschmä­ckern sonst noch gibt, das will die Lehrerin mit der Gemüse­klasse vermitteln. Ich finde: Eine tolle Idee, die unsere Unter­stützung verdient!

DIESEN BEITRAG TEILEN

Related Posts

Dein Kommentar?

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Bitte beachtet unsere Netiquette!