#meinschutzengel

#meinschutz­engel: Wir suchen eure persön­lichen Schutz­engel

Lisa Nohl

Unser Autor:

Auch in diesem Jahr haben wir uns eine besondere Aktion für die Sommerzeit ausge­dacht. Erinnert ihr euch noch ans letzte Jahr? Da ging es um das Thema Elektro­mo­bi­lität. Jetzt suchen wir dagegen ganz besondere Menschen und Geschichten aus unserer schönen Klingen­stadt.

Helden des Alltags

Wir kennen sie doch eigentlich alle oder? Menschen in unserem Leben, die eine ganz besondere Bedeutung für uns haben und die anderen einfach gerne helfen. Ich denke da zum Beispiel an unsere Nachbarn, die immer auch ein Auge und ein Ohr mit auf unsere Wohnung haben, wenn wir mal im Urlaub sind und die auch dafür sorgen, dass unsere Pflanzen zuhause nicht vor Trockenheit zerbröseln, wenn wir zurück­kommen. Die den hilflosen Pflänzchen zwischen­durch einfach auch mal einen Schluck aus der Gießkanne gönnen.

Oder auch mit ganz krassen Hinter­gründen. Eine ehemalige Kollegin erzählte mir zum Beispiel mal von jemandem, der grund­sätzlich zu einer festen Uhrzeit im Büro war. Jeden einzelnen Tag. Bis auf einen. Seine Kolle­ginnen und Kollegen haben sich entspre­chend Sorgen gemacht und sind zu ihm nach Hause gefahren. Nur um dort festzu­stellen, dass er aufgrund eines Gaslecks bereits bewusstlos in seinem Wohnzimmer lag. Hätte es diese Menschen nicht gegeben, hätte er es damals wohl nicht überlebt.

#meinschutz­engel: Gemeinsam danke sagen

Natürlich hoffen wir alle, dass wir nie in missliche Situa­tionen kommen und wenn doch, dann sind wir froh, wenn es Menschen gibt, die uns helfen. Die vielleicht für uns als persön­licher Schutz­engel auftreten. Und weil wir denken, dass es auch in Solingen viele solcher Menschen und Geschichten gibt, wollen wir in diesem Jahr mit unserer Aktion #meinschutz­engel einfach mal danke sagen. Dazu kann jede/r einen Vorschlag über ein Formular auf unserer Website einreichen. Unter allen Einsen­dungen verlosen wir zudem Halbjah­resabos unseres Schutz­engel Plus als Danke­schön.

Newsletter

Per Newsletter könnt ihr euch regel­mäßig über die Aktion #meinschutz­engel infor­mieren lassen. Jetzt abonnieren!

DIESEN BEITRAG TEILEN

Related Posts

Dein Kommentar?

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Bitte beachtet unsere Netiquette!