Nutzung von Sonnenenergie auf Hausdach

Mieter­strom – Begriffe aus der Energie­wirt­schaft (Erklär­video)

Gastautor

Unser Autor:

Die Energie­wirt­schaft steckt voller kompli­zierter Begriffe. Unser Schüler­prak­tikant Leon hat sich infor­miert und erklärt hier, was man z. B. unter Mieter­strom versteht.

Betei­ligung der Mieter an der Energie­wende

Sie finden es schwierig, sich als Mieter an der Energie­wende zu betei­ligen? Mit einem Mieter­strom-Modell können Sie ganz einfach an dem im eigenen Haus erzeugten Strom parti­zi­pieren. Das heißt, wenn sich beispiels­weise eine Photo­vol­ta­ik­anlage auf dem Haus oder ein Block­heizwerk im Keller befindet, kann der damit erzeugte Strom ohne Umwege direkt im Haus verbraucht werden. Sie haben gleich zwei Vorteile: Neben dem Bezug von klima­freund­lichem Strom sparen Sie sich auch noch die Ausgaben, die bei herkömm­lichem Strom für Abgaben, Steuern und Umlagen anfallen. Die Stadt­werke Solingen bieten Unter­stützung beim Aufbau eines Mieter­strom-Modells.

Video

Schauen Sie sich dazu auch unser Erklär­video zum Mieter­strom an:


Autor: Leon Gebauer

DIESEN BEITRAG TEILEN

Related Posts

Dein Kommentar?

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Bitte beachtet unsere Netiquette!