STC Blau-Weiss Solingen: Badminton-Mannschaft

STC Blau-Weiss Solingen: In der Gemein­schaft an seine eigenen Grenzen gehen

Unser Autor:

Wegen Corona war es für Sport­vereine schwierig, den Spiel­be­trieb aufrecht zu erhalten. Wir haben aber unser Sponsoring weiter­ge­führt, um die Vereine zu unter­stützen. Jetzt spielt der STC Blau-Weiss Solingen in den Badminton-Mannschaftswettbewerben.

Saison 21/22 startete Anfang November

Anfang November hat in NRW die Saison des Badminton-Mannschafts­wett­be­werbs in den Kinder- und Jugend-Ligen begonnen. Im U19-Spiel­be­trieb treten Jungen und Mädchen in gemischten Mannschaften oder als Minimann­schaften gegen­ein­ander an. Der STC Blau-Weiss Solingen ist mit den Mitgliedern der Stadt­werke Solingen Badmin­ton­schule mit einer Jugend-, einer Schüler- und einer Schüler-Mini-Mannschaft dabei.

STC Blau-Weiss Solingen: Badminton als Mannschaftssport

Badminton, das kennen die meisten nur als Spiel „1 gegen 1“ oder „2 gegen 2“. Dass Badminton auch ein Mannschafts­sport ist und viel Teamgeist erfordert, wissen die wenigsten. In den Mannschafts­wett­be­werben der Jugend spielen mindestens zwei Mädchen und vier Jungen in den Diszi­plinen Mädchen- und Jungen­doppel, Mädchen- und Jungen­einzel sowie Mixed als Mannschaft gegen eine andere Vereins­mann­schaft aus Nordrhein-Westfalen.

Heim- und Auswärts­spiele für die J1

Auch die erste Jugend­mann­schaft des STC Blau-Weiss Solingen nimmt in der Saison 21/22 an den Wettbe­werben der Jugend-Landesliga Süd 1 des Badminton-Landes­ver­bands NRW teil. Die Jungen und Mädchen der „J1“ sind alle Mitglieder in der Stadt­werke Solingen Badmin­ton­schule und zwischen 14 und 17 Jahre alt. In der insgesamt sechs Mannschaften umfas­senden Liga finden seit November 2021 die Meister­schafts­spiele statt. Und auch im Badminton gibt es Heim- und Auswärts­spiele, sodass die Jugend­lichen sowohl in der heimi­schen Sport­halle des Humboldt-Gymna­siums als auch in Wuppertal, Langenfeld und Willich an den Start müssen.

Warum uns Badminton Spaß macht

An einem Samstag im Dezember tritt die J1 des STC Blau-Weiss Solingen gegen die 1. Jugend­mann­schaft des Oster­rather TV an. Um 15 Uhr soll es losgehen. Während der Jugend­lichen noch auf die gegne­rische Mannschaft warten, fragen wir sie, warum ihnen der Sport Spaß macht. „Für mich ist es wichtig, beim Badminton an meine Grenzen zu gehen, so kann ich mich immer weiter verbessern. Durch das Badmin­ton­spielen kann man auch neue Leute kennen­lernen und sich auch außerhalb der sport­lichen Ebene treffen“, berichtet der 17-jährige Jonas. „An einem Mannschafts­spiel muss mindestens ein Mädchen teilnehmen, wir Mädchen sind also ein wichtiger Part der Mannschaft. Natürlich müssen immer so viele Spieler mitmachen, dass man das gesamte Spiel auch gewinnen kann“, erklärt Mannschafts­füh­rerin Isabel (17 Jahre). Sie und ihre 16-jährige Doppel­part­nerin Jessica spielen schon seit sieben Jahren Badminton.

Lieblings­dis­zi­plinen: Einzel, Mixed oder Doppel?

Einige Jugend­lichen haben auch schon Lieblings­dis­zi­plinen. Isabel spielt am liebsten Mixed und Doppel. „Das ist das Schöne am Badminton, dass man einmal alleine spielen kann, aber dann auch mit anderen zusammen“, ergänzt Jessica. Auch Max (15 Jahre) findet, dass alle Diszi­plinen gleich gut sind. „Man kann im Einzel selber Gas geben und im Doppel und Mixed kann man gemeinsam mit einem Partner spielen und sich gegen­seitig unter­stützen.“ Der 14-jährige Vincent spielt aktuell noch am meisten Einzel. „Ich möchte aber auf jeden Fall auch im Doppel und Mixed weiter­kommen und diese Diszi­plinen besser kennen­lernen“, erklärt er. Steffen möchte sich in Zukunft mehr auf das Einzel spezia­li­sieren. „Ich finde es noch eine größere Heraus­for­derung, einzeln auf dem Feld zu sein, sehr viel zu laufen und alleine sein Ding zu machen“, erklärt der 16-Jährige. Auch Malvin, Henry und Daniel sind an diesem Spieltag im Dezember mit dabei. Einig sind sich alle Mitglieder der J1 des STC Blau-Weiss Solingen: „Badminton spielen in der Mannschaft macht Spaß, weil man in einer Gemein­schaft ist.“ An diesem Heimspieltag läuft es gut für den STC. Die Mannschaft gewinnt 7:1. Und steht vor der Weihnachts­pause auf dem 3. Tabellenplatz.

Bilder­ga­lerie

Auf unserem Titelbild sieht man die erste Jugend­mann­schaft des STC Blau-Weiss Solingen:

STC Blau-Weiss Solingen: Badminton-Mannschaft
hinten (v. l. n. r): Steffen, Jessica, Isabel, Malwin, Jonas, Daniel, Max; vorne (v. l. n. r.): Henry, Vincent; es fehlen: Felix und Titus

Außerdem haben wir noch weitere Fotos von diesem Spieltag mitgebracht:

STC Blau-Weiß Solingen: Isabel und Jessica im Damendoppel
STC Blau-Weiß Solingen: Spielbeginn - Vorstellung aller Begegnungen
STC Blau-Weiß Solingen: Einspielen vor dem Meisterschaftsspiel: Vincent spielt sich im Halbfeld ein.
STC Blau-Weiß Solingen: Einspielen vor dem Meisterschaftsspiel: Malwin holt zum Clear, einem hohen weiten Schlag, aus.
STC Blau-Weiß Solingen: Jonas und Vincent spielen 1. Herrendoppel

STC Blau-Weiss Solingen: Weitere Informationen

http://www.stcbw.de/

DIESEN BEITRAG TEILEN

    Related Posts

    Dein Kommentar?

    Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

    Bitte beachtet unsere Netiquette!