Wallbox der Stadtwerke Solingen

Wallbox-Förderung: Das solltest du wissen

Christian Olbrisch

Unser Autor:

Mit der Wallbox das E-Auto einfach zuhause aufladen – das möchten inzwi­schen immer mehr Solin­ge­rinnen und Solinger. In diesem Überblick erfährst du, wo du finan­zielle Unter­stützung beim Wallbox-Kauf bekommst und was bei einer Wallbox-Förderung beachtet werden muss.

KfW fördert energe­tische Sanierung und die Wallbox gleich mit

Das Angebot zur finan­zi­ellen Förderung der Anschaf­fungs- und Instal­la­ti­ons­kosten von Wallboxen ist regional unter­schiedlich. Lediglich die Förder­mittel der Kredit­an­stalt für Wieder­aufbau (KfW) sind in ganz Deutschland erhältlich. So vergibt die KfW unter bestimmten Voraus­set­zungen einen zinsgüns­tigen Förder­kredit (KfW-Förder­pro­gramm Energie­ef­fi­zient sanieren – Kredit Nr. 151) oder einen Förder­zu­schuss (KfW-Förder­pro­gramm Energie­ef­fi­zient sanieren – Inves­ti­ti­ons­zu­schuss Nr. 430) an Besit­ze­rinnen und Besitzer privater Immobilien. Aller­dings nur, wenn diese eine umfang­reiche energe­tische Sanierung ihres Gebäudes vornehmen – entweder als einzelne Maßnahme, zum Beispiel bei der Wärme­dämmung von Wänden, oder im Rahmen größerer Sanie­rungs­maß­nahmen zur Errei­chung des energe­ti­schen Niveaus eines KfW-Effizi­enz­hauses. Der zeitgleiche Einbau einer privaten Wandla­de­station kann auf diese Weise mitfi­nan­ziert werden. Ob du die aktuellen Voraus­set­zungen für die Förder­fä­higkeit erfüllst, kannst du unter www.kfw.de nachlesen.

Progres.NRW: Nordrhein-Westfalen vergibt Förder­zu­schüsse

Update 22.06.2020: Am 15. Juni infor­mierte das Land NRW über eine Ausweitung der Förderung: Bis einschließlich 30. November erhält man nun 60 % Förderung bis insgesamt maximal 2.000 Euro für eine private Ladestation.

Wer nicht gleich umfang­reich sanieren, sondern lediglich eine Wallbox anschaffen möchte, ist mit dem „Sofort­pro­gramm Elektro­mo­bi­lität“ des Landes Nordrhein-Westfalen, progres.nrw, besser bedient. Wer dort eine Förderung beantragt, kann für den Kauf einer privaten Ladestation bis zu 50 % seiner Ausgaben, insgesamt maximal 1.000 Euro Fördergeld bekommen (Anm.: s. Update vom 22.06.2020 oben). Die Voraus­setzung ist, dass der zum Laden genutzte Strom aus Erneu­er­baren Energien oder aus vor Ort erzeugtem Ökostrom stammt. Wichtig zu wissen: Damit das Fördergeld bewilligt werden kann, dürfen Bestel­lungen für Wallboxen nicht schon vor der Antrags­stellung aufge­geben werden, sondern erst nach Zusage des Förder­mit­tel­gebers. Wer sein Elektroauto haupt­sächlich gewerblich nutzt und seinen Unter­neh­menssitz in Nordrhein-Westfalen hat, kann zur Deckung der Anschaf­fungs- und Instal­la­ti­ons­kosten seiner Wallbox(en) außerdem ein zinsgüns­tiges Darlehen bei der NRW.BANK beantragen. Die Antrag­stellung erfolgt über die eigene Hausbank.

Stadt­werke erleichtern Umstieg auf E-Auto und Wallbox mit Rundum-sorglos-Paket

Wallbox-Finan­zierung und -Instal­lation

Wenn du ein E-Auto kaufen und dazu eine Wallbox in deiner Garage oder im Carport instal­lieren möchtest, solltest du neben der soliden Finan­zierung der Anschaf­fungs­kosten auch technische Gegeben­heiten berück­sich­tigen. Eine Wallbox muss unter anderem in einen separat abgesi­cherten Strom­kreis integriert sein und sollte über die zu deinem Strom-Hausan­schluss und E-Auto passende Anschluss­leistung verfügen.

Wallbox-Paket „TankE zuhause“

Die Aspekte zur Wallbox-Finan­zierung sowie rund um die Wallbox-Ausstattung, ihren Einbau und Betrieb berück­sich­tigen wir von den Stadt­werken Solingen mit unserem neuen Service-Paket TankE zuhause.

Im Wallbox-Paket enthalten ist die Planung, Anschaffung und fachge­rechte Instal­lation einer 11kW-Wallbox durch unsere lokalen Handwerks­partner, zehn Jahre Herstel­ler­ga­rantie auf die Wandla­de­station, ein Jahr kosten­loses Tanken an den öffent­lichen TankE-Ladesäulen im Solinger Stadt­gebiet (max. 250 kW) und deutsch­land­weiter Zugang zu rund 9.000 öffent­lichen Ladepunkten. Außerdem gehört eine Förder­be­ratung zum Paket dazu.

Wallbox-Förderung

Zusätzlich kannst du von unserem erwei­terten Förder­pro­gramm Klingen Plus für E-Auto-Fahrer profi­tieren. Mit allen Leistungen aus TankE-zuhause kannst du dir insgesamt bis zu 1.399,50 Euro Förderung sichern. Die Inanspruch­nahme unserer Stadt­werke-Förder­an­gebote ist an die Nutzung eines Ökostrom-Tarifs gebunden (innerhalb von Solingen z. B.: Klingen­strom Plus Privat mit Ökoplus, für Kundinnen und Kunden außerhalb von Solingen z. B.: Klingen­strom Regio mit Ökoplus.

DIESEN BEITRAG TEILEN

Related Posts

Dein Kommentar?

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Bitte beachtet unsere Netiquette!