Basis Erdgas

Hinweis: Dieses Angebot gilt derzeit nur für das Versorgungsgebiet Solingen.

Sicherstellung der Versorgung

Der Tarif Basis Erdgas dient in der Regel nur zur kurzzeitigen Belieferung, z. B. bei unklaren Belieferungsszenarien, etwa in Bezug auf die Liefermenge oder den Lieferzeitraum. Eine automatische Umstellung auf den Tarif Basis Erdgas erfolgt zudem nach Ablauf einer dreimonatigen Belieferung mit dem Tarif Ersatzversorgung – außer es wurde zwischenzeitlich eine andere Vereinbarung getroffen.

Laufzeiten und Mindestverbrauchsmenge

Die Erstlaufzeit des Tarifs Basis Erdgas beträgt zunächst einen Monat. Sie verlängert sich um jeweils einen Monat, sofern der Vertrag nicht spätestens 14 Tage vor Ablauf von einem der beiden Vertragspartner schriftlich gekündigt wird. Der Sondervertrag Basis Erdgas für Großkunden kommt zur Anwendung bei Kunden mit einem Jahresverbrauch von mehr als 150.000 kWh und/oder einer Gaszählergröße über G 16.

Wechsel in einen anderen Tarif

Der Tarif Basis Erdgas ist als Übergangstarif konzipiert. Unsere Vertriebsmanager beraten Sie jederzeit gerne zu den Möglichkeiten, Erdgas effektiv und kostengünstig einzusetzen und bieten Ihnen einen auf Ihren Bedarf abgestimmten Individualvertrag an. Unter den Service-Durchwahlen 0212 295-2533 und 0212 295-2531 können Sie eine Terminvereinbarung treffen.

Gesetzliche Grundlage: die GasGVV

Die allgemeinen Gastarife gelten nur in Verbindung mit der "Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Gas aus dem Niederdrucknetz" (Gasgrundversorgungsverordnung - GasGVV). Zudem gelten die Lieferbedingungen Erdgaslieferung "Sondervertrag Basis" der Stadtwerke Solingen GmbH.