Standortförderung

Warum die Stadtwerke für Solingen gut sind.

Bares Geld für Solingen

Von jedem Euro, den Sie bei uns für Strom, Gas und Trinkwasser ausgeben, fließen 55,2 Cent zurück nach Solingen. Nehmen wir die Region hinzu, sind es sogar 72,7 Cent. Das ist das Ergebnis einer Studie im Auftrag der SW-SG, und das ist gut für Sie als Solinger Bürger. Denn bezögen Sie beispielsweise Ihre Energie von einem überregionalen Anbieter, würden nur 26,5 Cent in Solingen verbleiben.

Schwarz auf weiss: wirtschaftlich bedeutend für Stadt und Region

Welche Rolle spielen die Stadtwerke Solingen für ihren Standort? Wir wollten es genau wissen und haben das Eduard Pestel Institut für Systemforschung im Jahr 2011 mit einer Studie beauftragt. Worum geht's?

Die Stadtwerke Solingen sind Lieferant, Arbeitgeber, Investor, Steuerzahler, Kunde und Sponsor. Mit anderen Worten: Geld kommt und Geld geht. Es kommt von Ihnen, wenn Sie von uns Strom, Gas und/oder Wasser beziehen. Es geht an Unternehmen, bei denen wir Material, Maschinen, bauliche, handwerkliche, gewerbliche und andere Dienstleistungen einkaufen. Als Sponsor unterstützen wir lokale soziale und kulturelle Projekte.

Spannend wird es, wenn Sie die Ergebnisse der Pestel-Studie aus dem Jahr 2011 sehen: Die Stadtwerke Solingen vergeben jährlich für ca. 10,6 Millionen Euro Aufträge an Solinger Betriebe. Das bedeutet, 35,1 % aller von uns bezogenen Güter und Dienstleistungen – mit Ausnahme des Energie- und Wasserbezugs – stammen aus Solingen. Betrachtet man die Region, sind es sogar 76,7 %. Das heißt, unsere standortbezogene Einkaufspolitik ist gut für die Stadt und gut für die Region. Darüber hinaus fließt Geld für Steuern, Abgaben und Sponsoring in die Stadt. Die Pestel-Studie bestätigt also die wirtschaftliche Bedeutung der Stadtwerke Solingen für Stadt und Region. Nun haben wir es schwarz auf weiß.

Im Auszug der Standortbilanz 2010-11 finden Sie weitere Ergebnisse der Studie.

Arbeitsplätze für Solingen

Wenn Sie Strom, Gas und Trinkwasser von den Stadtwerken Solingen bekommen, sichern Sie zunächst einmal dort Arbeitsplätze. Denn je mehr Kunden wir haben, desto mehr haben wir zu tun, desto mehr Menschen können wir beschäftigen und desto mehr Geld können wir investieren. Und da wird's richtig spannend.

Im komplexen System der Wirtschaft sichern unsere Arbeitsplätze und das Geld, das wir ausgeben können, Arbeitsplätze in anderen Unternehmen. Die Studie belegt, dass ein Arbeitsplatz bei uns weitere 2,4 Arbeitsplätze in Solingen sichert.