Industriekauf­mann/-frau

Ausbildung zur Industriekauffrau/zum Industriekaufmann bei den Stadtwerken Solingen.

Ausbildung zur Industriekauffrau / zum Industriekaufmann (Stadtwerke Solingen GmbH)

Du bist kommunikativ, vielseitig und steckst voller Energie? Bei deinen ganzen Talenten bist du dir noch nicht sicher, wofür du wirklich brennst? Finde es während deiner Ausbildung bei uns heraus und bewirb dich!

Was dich erwartet

  • Im Rahmen deiner Ausbildung lernst du alles über die Beschaffung und Lagerung von Material und die Rechnungsprüfung.
  • Im Zuge der Lohn- und Gehaltsabrechnung erfährst du alles Wissenswerte aus der Personalverwaltung und wir zeigen dir, wie du Kunden aus der Versorgungswirtschaft professionell berätst.
  • Auch im Rechnungswesen und in der Öffentlichkeitsarbeit kannst du deine Talente aktiv einbringen.
  • Nicht zuletzt gehören auch das Überwachen von Zahlungseingängen sowie die Abonnentenverwaltung zu deinen Aufgaben.
  • In deiner 3-jährigen Ausbildungszeit setzt du stets dein theoretisches Wissen aus der Berufsschule in die Praxis um und vertiefst es.
  • Deine Kollegen und Ausbilder stehen dir immer zur Seite. Du wirst individuell und professionell von uns betreut.

Dein Profil

  • Du verfügst über einen guten Abschluss der Fachhochschulreife bzw. der Allgemeinen Hochschulreife und glänzt besonders in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch.
  • Eine hohe Kunden- und Serviceorientierung ist für dich selbstverständlich.
  • Du hast eine gute Auffassungsgabe, löst gerne Probleme und arbeitest gerne im Team.
  • Du bist eine offene, freundliche und verantwortungsbewusste Persönlichkeit, die sich durch Sorgfalt, Zuverlässigkeit  und Leistungsbereitschaft auszeichnet.

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns dich durch dein Anschreiben, deinen Lebenslauf und deine Zeugnisse ein bisschen näher kennenzulernen. Bewirb dich jetzt über unser Onlineformular. Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Weibliche und männliche Bewerber sind uns gleichermaßen willkommen. Der genannte Ausbildungsplatz kann auch mit einer/m Schwerbehinderten besetzt werden.

Hast du noch Fragen?
Kein Problem – melde dich einfach bei Miriam Dieckerhoff| bewerbung( at )stadtwerke-solingen.de | 0212 295-1312

Derzeit haben wir leider keine freien Ausbildungsplätze im Beruf der Industriekaufleute. Unsere Suche für den Ausbildungsbeginn im Jahre 2020 startet im September. Dann werden wir die offenen Stellen hier veröffentlichen.

FAQ - Fragen und Antworten

Welche Abteilungen lernt man kennen?

Die folgende Grafik zeigt dir, welche Abteilungen du im Rahmen der Ausbildung zur Industriekauffrau bzw. zum Industriekaufmann kennenlernst. In deiner Ausbildung bekommst du Einblicke in alle Abteilungen. Was du als erstes kennenlernst? Lass dich überraschen…

Azubi Industriekauffrau/Industriekaufmann - Ausbildungsabteilungen bei den Stadtwerken Solingen.

Wie läuft die Ausbildung ab?

Die Ausbildung zur Industriekauffrau / zum Industriekaufmann entspricht einer dualen Ausbildung, das heißt sie findet sowohl im Betrieb als auch in der Schule statt. Dabei wird in der Berufsschule (Friedrich-List-Berufskolleg Solingen) die Theorie vermittelt, welche dann bei den Stadtwerken Solingen in die Praxis umgesetzt wird. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. In den ersten beiden Ausbildungsjahren gehst du zweimal und im dritten Ausbildungsjahr einmal pro Woche zur Berufsschule.

Welche Prüfungen sind abzulegen?

In deinem ersten Ausbildungsjahr lernst du sowohl in der Theorie als auch in der Praxis viel Neues kennen. In deinem zweiten Ausbildungsjahr absolvierst du eine Zwischenprüfung. Diese ist Voraussetzung für die Zulassung zu deiner Abschlussprüfung, fließt aber nicht in die Abschlussnote mit ein. Die Abschlussprüfung umfasst drei schriftliche Prüfungen und eine mündliche Prüfung. Die schriftlichen Prüfungen drehen sich um die Themenbereiche Geschäftsprozesse, Steuerung und Kontrolle sowie Wirtschafts- und Sozialprozesse. Bei der mündlichen Prüfung hältst du eine Präsentation zu einem selbst ausgewählten Thema. Anschließend hat der Prüfungsausschuss noch die Möglichkeit dir Fragen zu stellen. In der Vorbereitung wirst du natürlich von erfahrenen Kolleginnen und Kollegen der Stadtwerke Solingen unterstützt.

Wer ist meine Ausbilderin?

NameMiriam Dieckerhoff
AusbildungWirtschaftspsychologie (M.A.)
Im Unternehmen seit01/2017
Warum sollten sich Schüler*innen für die Ausbildung bei uns entscheiden?Dazu habe ich unsere Azubis einfach direkt selbst gefragt:

"Neben einer sehr guten und qualifizierten Ausbildung wird uns noch viel mehr geboten: eine tarifliche Vergütung, ein kostenloses VRR-Ticket, regelmäßige Azubitreffen, gute Übernahmechancen... Die Ausbildung macht Spaß, die Kollegen sind alle sehr freundlich und auch die Stimmung unter den Azubis ist toll."

"Wir werden vernünftig angelernt, werden schnell aufgenommen und haben viele Vorteile, wie die Azubifahrt."

"Ich fühle mich hier als Auszubildender sehr gut aufgehoben. Es wird sich sehr darum gekümmert, die Ausbildung so abwechslungsreich und angenehm wie möglich zu gestalten, z.B. durch Azubiprojekte."

"Die Arbeitsbedingungen sind super. Man lernt sehr viel kennen und wird in der Ausbildung stark unterstützt. Darüber hinaus gibt es gute Weiterbildungsmöglichkeiten."
Was gefällt Ihnen am besten im Umgang mit den Azubis?Am schönsten ist der Moment, wenn die Azubis stolz mit ihren Abschlusszeugnissen vor mir stehen und ich die Zeugnisse gegen Arbeitsverträge eintauschen kann ;)
Welchen Tipp haben Sie für unsere potentiellen Azubis?Sammelt so früh wie möglich so viel praktische Erfahrung wie nötig. Auch wenn die ersten neun Praktika langweilig waren, findet ihr im 10. vielleicht euren Traumjob!