Tippspiel der Stadtwerke Solingen zur WM 2018

Tippspiel 2018: Nach der WM ist vor der WM

Lisa Nohl

Unser Autor:

Es ist Juni – na endlich! Was haben wir auf ihn gewartet. Der Wonne­monat Mai liegt hinter uns und wir wären dann auch alle bereit für den Sommer. Laue Abende auf Balkon oder Terrasse, Grill­partys im Garten … Alles ganz nett, aber machen wir uns doch mal nichts vor, wir alle warten dieses Jahr noch auf was ganz anderes: Die Fußball-WM! Wenn ich nur dran denke, geht mir das Herz auf. Automa­tisch habe ich die verteilte 7:1-Klatsche gegen Brasilien im Kopf (wir haben damals die ganze Nachbar­schaft zusam­men­ge­brüllt) und dann das Endspiel. Wer hat da nicht zwangs­läufig den Reporter im Ohr, der mit all seiner Kraft „Mach ihn, MACH IIIIIHHHN“ brüllt? Und Götze hat ihn gemacht. Deutschland wurde Weltmeister. Unfassbar!

Jetzt haben unsere Jungs die Möglichkeit, diesen Titel zu vertei­digen, werden vom Jäger zum Gejagten und das Ganze wird sicherlich kein Spaziergang. Aber hey, das sollte eine Weltmeis­ter­schaft ja wohl auch nicht sein.

Kicktipp-Tippspiel der Stadtwerke Solingen

Heute sind es also noch 14 Tage und viele können es kaum noch abwarten. Und was in der Bundesliga quasi Standard ist, darf bei einer WM erst recht nicht fehlen: ein Tippspiel! In diesem Jahr haben wir uns entschieden, ein offenes Stadt­werke-Tippspiel zu organi­sieren, an dem alle Solin­ge­rinnen und Solinger teilnehmen können. Zu gewinnen gibt’s natürlich auch was: der Tippkönig oder gerne auch die Tippkö­nigin (los, Mädels! Traut euch!) gewinnt ein Trikot des jewei­ligen Lieblings­vereins und wir legen sogar noch eine Wunsch­be­flo­ckung oben drauf. Ist das was oder ist das nichts?

Getippt wird über die PlattformKicktipp.de und die Teilnahme ist ganz unkom­pli­ziert möglich: Einfach anmelden unter https://www.kicktipp.de/stadtwerke-solingen/ und schon kann’s quasi losgehen. Ein Tipp noch von mir: Es gibt auch Bonus­runden zu tippen, die dürft ihr auf keinen Fall vergessen. Das kann die Tabelle am Ende nämlich noch mal richtig durch­ein­ander würfeln. Da wird zum Beispiel gefragt, wer Weltmeister wird oder welches Team den Spieler mit den meisten Toren stellt. Logischer­weise sind das aber Tipps, die nur bis zum ersten Spiel abgegeben werden können – mit Anpfiff ist es dafür dann zu spät. Es gelten außerdem die üblichen Regeln, also die entspre­chende Punkte­ver­teilung für das richtige Ergebnis, die Tendenz oder Differenz. Alle Regeln findet ihr dann aber auch noch mal online auf Kicktipp.

Und noch ein Hinweis an alle, die meinen, sie hätten keine Ahnung von Fußball: Gar kein Problem! Gerade beim Tippen ist zu viel Fachsim­pelei sogar eher hinderlich und erfah­rungs­gemäß stehen die absoluten Fußball-Laien am Ende ganz oben in der Rangliste. Wir wünschen auf jeden Fall allen viel Spaß und natürlich trotzdem laue Sommer­abende mit ner guten „Stadi­on­wurst“ vom Grill und Siegen unserer Fußballelf!

* Teilnah­me­be­din­gungen zum Tippspiel 2018

DIESEN BEITRAG TEILEN

Related Posts

Dein Kommentar?

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Bitte beachtet unsere Netiquette!