Graffiti am Zaun der Kita St. Joseph in Solingen

Graffiti-Projekt der Katho­li­schen Kinder­ta­ges­stätte St. Joseph Solingen

Unser Autor:

Die Kita St. Joseph hat gemeinsam mit der Offenen Kinder- und Jugend­ein­richtung InterJu, die sich in Träger­schaft des AWO Kreis­ver­bands Solingen e.V. befindet, eine Graffiti-Aktion für die Kinder in den Ferien organi­siert. Wie das aussieht, lest ihr hier.

Vanda­lismus durch Graffitis

Wir als Stadt­werke werden oft mit dem Thema Vanda­lismus durch „besondere“ Kunst­werke an unseren Gebäuden und Flächen in Solingen konfron­tiert. Das sieht nicht nur unschön aus, sondern ist auch für meine Kolle­ginnen und Kollegen ein enormer Aufwand die Flächen wieder vom Graffiti oder ähnlichem zu befreien – es kostet Zeit, Geld und Ressourcen! Der Kita-Zaun der Kath. Kinder­ta­gest­stätte St. Joseph in Solingen Ohligs fällt leider auch regel­mäßig dem Vanda­lismus zum Opfer: Immer wieder wurde dieser verun­staltet. Und unser Schalt­schrank, der zwischen dem Zaun steht, hat auch einiges abbekommen. Kein schöner Anblick ☹

Zaun der Kita St. Joseph Solingen Ohligs (vorher)
Zaun der Kita St. Joseph Solingen Ohligs (vorher)

Graffiti-Projekt mit Jugendlichen

Die Kita wollte dem Problem aktiv entge­gen­wirken. Gemeinsam mit der InterJu haben sie sich ein schönes Graffiti-Projekt überlegt: Die Kita-Kids haben sich gemeinsam über mögliche Gestal­tungs­ideen Gedanken gemacht. Wichtig war den Kids, dass die Kita-Gruppen­tiere unbedingt vertreten sein mussten. Elefant, Bär, Dino, Maus und Käfer sollten also ihren Platz auf dem Zaun wieder­finden. Das Ganze sollte dann mithilfe von Jugend­lichen der Interju und unter der Leitung des Solinger Graffiti-Künstlers Sebastian Malermann umgesetzt werden.

Button - Newsletter anmelden

Nachdem der Projekt­start aufgrund der Corona-Pandemie und den Wetter­be­din­gungen wie Schnee ständig verschoben werden musste, konnte das Projekt in der ersten Herbst­fe­ri­en­woche 2021 in die Tat umgesetzt werden. 😊 Der Graffiti-Künstler hat die Jugend­lichen erstmal in die Welt der Graffiti-Kunst einge­führt und ihnen Tipps und Tricks gezeigt, damit das Endergebnis am Ende top wird! Die Jugend­lichen waren ganz begeistert und konnten es gar nicht abwarten, sofort loszulegen:

InterJu-Jugendliche besprühen den Zaun der Kita St Joseph in Solingen Ohligs
InterJu-Jugend­liche besprühen den Zaun der Kita St Joseph in Solingen Ohligs

Lukas Städtler, der die Projekt­gruppe der InterJu in der Woche betreut hat, zieht sein persön­liches Fazit: „Endlich erlauben es die Umstände wieder, gemeinsam mit Jugend­lichen in der Gruppe aktiv zu werden. Und aktiv waren wir die ganze Woche – gut 60 Quadrat­meter mit den von den Kids aus der Kita gewünschten Motiven zu besprühen, hat nicht nur Spaß, sondern Ohligs wieder mal ein ganzes Stück bunter gemacht! Für alle Betei­ligten und auch Passanten ein Gewinn!“

Großar­tiges Ergebnis

Rund eine Woche hat es gebraucht, um das Graffiti an der Kinder­ta­ges­stätte St. Joseph in Solingen Ohligs fertig­zu­stellen. Und ich muss sagen, es ist gelungen und passt perfekt zu der Umgebung und der Kita. Auch unser Schalt­schrank erstrahlt in freund­lichen Farben mit dem Gruppentier Dino 😊.

Graffiti am Zaun der Kita St. Joseph in Solingen
Finales Graffiti am Zaun der Kita St. Joseph in Solingen Ohligs im Herbst 2021

Vielen Dank an alle für die tolle Umsetzung, das Engagement und das schöne Ergebnis!

DIESEN BEITRAG TEILEN

    Related Posts

    Euer Kommentar?

    Ihr müsst eingeloggt eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

    Bitte beachtet unsere Netiquette!