Kind im Bett mit Nachtlicht

„Tag der Daseins­vor­sorge“ – Was ist das?

Azubi

Unser Autor:

Diesem Begriff läuft man nicht allzu oft über den Weg. In meiner Ausbil­dungszeit hörte ich ihn erstmals im Marketing. Mir geht es da wie euch wahrscheinlich auch: Ich weiß nicht so genau, was eigentlich hinter „Tag der Daseins­vor­sorge“ steckt.

Eine kurze Erklärung

Der Tag der Daseins­vor­sorge wurde erstmals im Juni 2017 ins Leben gerufen. Dieser Aktionstag soll auf die Leistungen der Stadt­werke und anderer Versor­gungs­un­ter­nehmen aufmerksam machen. Laufendes Wasser, Strom und Gas bei uns allen Zuhause, aber auch der öffent­liche Perso­nen­nah­verkehr (ÖPNV), die Entsorgung von Abwasser und Abfall und die Glasfa­ser­zu­gänge gehören zur „Daseins­vor­sorge“. Daseins­vor­sorge bedeutet, dass überall in Deutschland die kommu­nalen Versor­gungs­un­ter­nehmen mit über 268.000 Mitar­bei­te­rinnen und Mitar­beitern die Versorgung der Endver­braucher rund um die Uhr sicher­stellen. Ausge­dacht hat sich das Ganze der Verband kommu­naler Unter­nehmen (VKU) – eine tolle Idee finde ich!

Es wird digital!

Dieses Jahr ist der Tag der Daseins­vor­sorge am 23.06.2020 (also heute) und dafür durfte ich im Marketing auch mal die Zügel in die Hand nehmen und mein eigenes kleines Projekt leiten. Richtig aufregend! Als Azubi habe ich die tolle Möglichkeit bekommen, zur Feier des Tages ein Gewinn­spiel vorzu­be­reiten, welches über unsere Facebook-Seite und Instagram-Seite verbreitet wurde. Dieses Jahr finden alle Aktionen der teilneh­menden Unter­nehmen digital statt und da passt unser Gewinn­spiel wunderbar mit rein.

Los geht es mit der Planung und Organi­sation

Die Idee, online ein Gewinn­spiel für unsere Kunden zu veran­stalten, war schon da, aber wo fängt man bei so etwas an? Als aller erstes musste ich mit meinen Kollegen den Rahmen besprechen: wie viele Fragen wir posten, was der Gewinn ist und ähnliche Details. Das war schnell festgelegt – passend zu unseren drei Geschäfts­sparten Strom, Gas und Wasser haben wir uns drei Fragen ausge­dacht.

Dann begann die Schreib­arbeit für mich, denn alleine die Fragen reichen ja nicht aus. Die Antworten weiß kein Mensch, also habe ich mir auch Tipps ausge­dacht! Ich durfte die kompletten Posts, inklusive der Erklärung wie das Gewinn­spiel funktio­niert, für unsere Follower schreiben. Da ich die Antworten auf die Fragen natürlich nicht genau wusste, habe ich mich an die jewei­ligen Fachab­tei­lungen gewandt und nachge­fragt – z. B. wie viel Wasser fördert das Wasserwerk Glüder täglich überhaupt? So etwas weiß man ja nicht auswendig (ich zumindest nicht) 🙂 Die passenden Tipps als Hilfe auf Instagram waren dann schnell verfasst. Die Texte waren damit für mich schon mal abgehakt. Was dann noch fehlte, war die Freigabe der jewei­ligen Abtei­lungen, die mit den Themen zu tun hatten. Das OK kam per Mail und schon war das auch erledigt.

Button - Newsletter anmelden

Es ging direkt weiter mit der Frage, welche Bilder wir verwenden wollen, dafür schrieb ich mit unserer Grafi­kerin. Ich habe mir grob überlegt, wie die Grafiken aussehen sollen (recht simpel mit unserem schönen Stadt­werke-Grün) und das Ganze mit ihr abgesprochen. Ich bekam sehr schnell die Bilder, die ihr auf unserer Facebook-Seite und auf Instagram bewundern könnt.

Tag der Daseinsvorsorge 2020 bei den Stadtwerke Solingen

Fast geschafft, das läuft ja wie am Schnürchen!

Jetzt waren also die Texte und auch die Bilder für die Fragen und den Gewinn­spiel-Post fertig, aber irgendwie muss man das Gewinn­spiel ja auch noch auflösen: Ein Video wäre dafür doch eine super Idee! Gedacht – getan. Wieder gingen Mails an meine jewei­ligen Ansprech­partner raus, die ich bereits wegen den richtigen Antworten angesprochen hatte und sie haben sich dazu bereit erklärt, mir eine kurze Antwort aufzu­nehmen. Aus diesen kleinen drei Videos habe ich dann ein Auflö­sungs­video zusam­men­ge­schnitten, wo die Zuschauer noch einmal alle Fragen und dann auch die richtige Antwort sehen konnten. Alle diese Schritte standen in dem kleinen Maßnah­menplan, den ich ganz am Anfang erstellt hatte. Und damit hatte ich alles abgehakt, was für den Tag der Daseins­vor­sorge vorbe­reitet werden musste.

Der große Tag ist gekommen

Jetzt konnte der 23. Juni kommen! Die Gewinne (Strom-Gutscheine für unsere Kunden) hatte ich ausge­druckt und in unserem Kunden­center bereit­gelegt und die Posts hatte auf unseren Social-Media-Seiten einge­plant. Ich war schon ziemlich stolz, mein eigenes Mini-Projekt erfolg­reich zum Abschluss zu bringen! Unter dem Gewinn­spiel-Post können also alle Stadt­werke-Kunden ihre Antworten per Kommentar einreichen und dann wird alles am 25.06. aufgelöst.

Ich bin schon sehr gespannt, wie viele teilnehmen werden und wer am Ende die glück­lichen Gewinner sind. Ich wünsche allen Teilneh­menden viel Glück und ich hoffe, ihr habt genauso viel Spaß an unserem Gewinn­spiel zum Tag der Daseins­vor­sorge wie ich 🙂

Eure Julia

DIESEN BEITRAG TEILEN

Related Posts

Dein Kommentar?

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Bitte beachtet unsere Netiquette!