Förderantrag stellen: Haushalt - Induktionskochfeld

Jetzt einfach online den Förderantrag für ein Kochfeld stellen und 75 Euro sichern.

Die Stadtwerke Solingen fördern mit Klingen Plus die Anschaffung von einem Induktionskochfeld mit einmalig 75 Euro. Sichern Sie sich jetzt Ihre Förderung und stellen Sie bequem online Ihren Förder-Antrag.

Bitte beachten Sie: Das folgende Formular kann nur für Anträge "Induktionskochfeld" der Kategorie "Haushalt" genutzt werden. Für andere Anträge nutzen Sie bitte eigene Formulare.

 

Antragsteller

Förderhöhe, Förderbedingungen und Rückzahlung des Zuschusses

Förderhöhe

Es gilt die Richtlinie zum Förderprogramm Klingen Plus (1,3 MB, PDF) der Stadtwerke Solingen. Die Stadtwerke Solingen unterstützen pro Kundenanlage den Erwerb und den Anschluss eines Induktionskochfeldes einmalig mit einem Betrag von: 75 Euro.

Förderbedingungen

Dem Antrag sind folgende Unterlagen beizufügen:
  • Die auf den Namen des Antragstellers lautende Rechnungskopie – eines bei einem EVU/GVU/WVU konzessionierten Vertrags-Installationsunternehmens – über die Installation.
  • Die auf den Namen des Antragstellers lautende Rechnungskopie über den Neuerwerb des Gerätes.
  • Die Rechnungen für das Induktionskochfeld und dessen Installation sind innerhalb von 12 Wochen nach der Installation einzureichen.

  • Voraussetzung für die Antragsgenehmigung ist ein Strom-Sondervertrag der Stadtwerke Solingen GmbH mit dem Ökoplus‐Zusatzmodul für TÜV‐zertifizierten Ökostrom (Ökoplus kann auf Seite 5 dieses Formulars gebucht werden).

    Rückzahlung des Zuschusses

    Sollte die Fördervoraussetzung innerhalb von drei Jahren durch die Außerbetriebnahme des Gerätes oder der Anlage entfallen oder das Lieferverhältnis mit den Stadtwerken Solingen in diesem Zeitraum beendet werden, ist der ausbezahlte Förderbetrag an die Stadtwerke Solingen zurück zu zahlen.

Fördergegenstand: Induktionsherd

Maximale Dateigröße je Upload: 5,0 MB. Erlaubte Dateiformate: *.jpg, *.jpeg, *.png, *.pdf.

SEPA‐Lastschriftmandat

Gläubiger‐Identifikationsnummer: DE09ZZZ00000147150
Mandatsreferenz: WIRD SEPARAT MITGETEILT

Ich ermächtige die Stadtwerke Solingen GmbH, Zahlungen vom meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von der Stadtwerke Solingen GmbH auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Bitte füllen Sie das beiliegende SEPA‐Mandat vollständig aus, damit wir Ihnen den Förderbetrag auf dieses Konto auszahlen können.

ACHTUNG: Sofern Sie bereits ein Lastschriftmandat für die Stadtwerke Solingen erteilt haben, benötigen wir kein neues SEPA‐Mandat, sondern überweisen Ihnen den Förderbetrag auf das uns bekannte Konto. Sollten Sie die Überweisung auf ein anderes Konto wünschen, teilen Sie dies bitte formlos mit.

SEPA-Mandat:


Erklärungen des Antragstellers


Auf der nächsten Seite können Sie Ihre Eingaben noch einmal vor dem Versand prüfen. Sie erhalten eine Kopie Ihres Antrags per E-Mail.